Deine Backanleitung

zum perfekten Backerlebnis 

In 6 Schritten –

1. Step

Brot aus dem Biobeutel auspacken. Alternativ: Wenn es aus der Tiefkühltruhe kommt, ca. 3 Stunden auftauen lassen.

2. Step

Ofen vorheizen. Die Temperaturangaben sind auf der Backanleitung, welche im Paket enthalten ist. Alternativ auch im weiteren Verlauf zu sehen.

3. Step

Kurz bevor das Brot in den Ofen kommt, dieses mit Wasser einsprühen.  Du kannst auch mit einer Handvoll Wasser das Brot an der Oberfläche befeuchten, wenn kein Wassersprüher vorhanden ist.

4. Step

Brot in den vorgeheizten Ofen geben. Den Wecker stellen. Hierfür die Backanleitung beachten.

Ab diesen Zeitpunkt beginnt die Duftproduktion. Bald riecht es nach frisch gebackenem Brot.

5. Step

Das Brot aus dem Ofen nehmen. Du entscheidest, wie viel Backfarbe und wieviel Kruste Du willst.

6. Step

Das Brot abkühlen lassen und Scheibe für Scheibe beim Essen genießen.

 

Reines Natursauerteigbrot mit 60% Urdinkel und 40% Urroggen

Für 30 Minuten bei 190° backen 

Reines Roggenbrot aus 100% Urroggen

Für 40 Minuten bei 190° backen 

Reines Natursauerteigbrot mit Urdinkel, Urroggen, Chia aus 80% Urdinkel und 20% Urroggen

Für 30 Minuten bei 190° backen 

Reines Dinkelbrot mit Chia und Leinsamen aus 100% Urdinkel

Für 30 Minuten bei 190° backen 

Frei von Laktose, Hefe und Weizenmehl aus 70% Urroggen, 30% Urdinkel

Für 15 Minuten bei 190° backen 

Dieses wertvolle, ballastoffreiche Dinkelvollkornbrot besteht aus 100% Urdinkel
Für 20 Minuten bei 190° Grad backen

Natürlicher Ge-Nuss/Walnüsse mit 60% Urroggen und 40% unbehandeltem Weizen

Für 15 Minuten bei 190° backen 

Bis zum fertigbacken sollte dein Brot in der Folie, in der es geliefert wird, bleiben. Pack es bitte erst unmittelbar vor dem Backen aus.

Das Haltbarkeitsdatum ist abhängig von dem Lagerungsort.

+ dunkel und kühl ca 3. Tage

+ Kühlschrank (ca. 5°)  mind. 7 Tage

+ Frostfach (bis -18°) mind. 4 Wochen

Bitte beachte, dass das Brot auch noch genießbar ist, wenn es mal ein paar Tage länger im Frostfach liegt, mit der Zeit wird das Brot einfach trockener oder kann durch Feuchtigkeit schimmeln.

Deine Backanleitung als Video

0
    0
    Dein Brotkorb
    Dein Brotkorb ist leerMein Brot auswählen